Württembergische Staatseisenbahnen

Home ] Neues auf der Seite ] blog ] Modellbahn ] Um- und Selbstbau ] Württembergische Schmalspurbahnen ] Die große Eisenbahn ] Anstrich und Bezeichnung der Länderbahnen ] Literaturliste ] Links ] Impressum ]
 


 

Württembergischer Litera J
(Albrecht Ebinger)

Württ. Ac (Albrecht Ebinger)
Württ. ADh (Albrecht Ebinger)
Württ. ADh (Alexander Busch)
Württ. C (Fritz Müller)
Württ. F2
Württ. G12 (Fritz Müller)
Württ. K (Fritz Müller)
Württ. T (Fritz Müller)
Württ. T2 (Fritz Müller)
Württ. T3
Württ. T3 (Fritz Müller)
Württ. T4a
Württ. T5 (Albrecht Ebinger)
Württ. T9 (Fritz Müller)
Württ. T9
Württ. T14
Württ. T18 (Albrecht Ebinger)
Württ. T18 (Fritz Müller)
Württ. Tn (Fritz Müller)
Württ. DT14 (Fritz Müller)
Württ. KL2 (Fritz Müller)
Württembergischer A 901 (Albrecht Ebinger)
Württembergische BCCi  (Fritz Müller)
Württembergischer PwPosti Wü98 (Albrecht Ebinger)
Württembergische Ci (Fritz Müller)
Württ.Gepäckwagen (Fritz Müller)
Württ. P 137 (Fritz Müller)
Württembergischer Gefangenenwagen
Drehgestelle Roco Schnellzugwagen (A.Ebinger)
Württembergischer Gm
Ein anderer Gm
Württembergischer Hs (Albrecht Ebinger)
Württembergischer Litera H
Württ. Litera H (Fritz Müller)
Württ. Litera J (Albrecht Ebinger)
Württembergischer Litera J
Württ. Litera J (Fritz Müller)
Württembergischer Litera J 1591 (Fritz Müller)
Württembergischer Salzwagen (Fritz Müller)
Württembergischer Litera K
Württ. Litera K (Fritz Müller)
Württembergische Langholzwagen (Fritz Müller)
Württembergischer Litera M
Württembergischer Zichorienwagen
Württembergischer Ni
Württembergischer Omq
Württembergischer Omq (Fritz Müller)
Württembergischer Gaswagen (Christian Sauer)
Württ. Bierwagen (Fritz Müller)
Württembergischer Weinfasswagen (Albrecht Ebinger)
Württembergischer Weinwagen (Fritz Müller)
Bad. Ie (Albrecht Ebinger)
Badischer SSml
Elsass-Lothringen S
Elsass-Lothringen Sl
Baureihe 02
Umbauten Albrecht Ebinger
Personenwagen Bernd Beck
Güterwagen Bernd Beck 1
Güterwagen Bernd Beck 2
Baubericht Sächsischer Di (Nils Moh)
Umbau: Sächsischer Gm (Nils Moh)
Baubericht Sächs. Ommt (Nils Moh)
Zu einer Zeit als die alten Raimo-Bausätze die einzige Quelle für württembergische Wagen waren, entstand der Litera J von Albrecht Ebinger. Grundlage war der Zichorienwagen. Quasi ein Rückbau des Umbaus. Die Zichorienwagen hatten bis auf die höheren Bordwände und das Klappdeckeldach die gleichen Abmessungen wie der "J".
Die damalige "Bibel" zur württembergischen Staatsbahn, das Buch von Mühl/Seidel "Württembergische Staatsbahnen", zeigt eine Skizze des Wagens. Diese war wohl auch Basis für den Raimo-Bausatz. Soweit nicht verkehrt und die Abmessungen stimmen. Der Zeichner des Wagenverzeichnisses hatte sich seine Aufgabe etwas leichter gemacht und bei der Skizze die Bretterfugen nicht eingezeichnet. Rudolf Stöckle hat dies wahrscheinlich dann so für seine Zeichnung im Buch übernommen. Ewiger Fluch der Sekundärliteraur, Fehler werden übernommen und leben schier ewig.

Trotzdem war man damals froh an den württembergischen Wägelchen. ... und, schmuck aussehen tut er ja.
Daher, ein nostalgisches Bild von dem Wagen:

 

Württembergische Staatsbahnen