Württembergische Staatseisenbahnen

Home ] Neues auf der Seite ] blog ] Modellbahn ] Um- und Selbstbau ] Württembergische Schmalspurbahnen ] Die große Eisenbahn ] Anstrich und Bezeichnung der Länderbahnen ] Literaturliste ] Links ] Impressum ] [Gästebuch]


 

Badischer SSml

Württ. Ac (Albrecht Ebinger)
Württ. ADh (Albrecht Ebinger)
Württ. ADh (Alexander Busch)
Württ. C (Fritz Müller)
Württ. F2
Württ. G12 (Fritz Müller)
Württ. K (Fritz Müller)
Württ. T (Fritz Müller)
Württ. T2 (Fritz Müller)
Württ. T3
Württ. T3 (Fritz Müller)
Württ. T4a
Württ. T5 (Albrecht Ebinger)
Württ. T9 (Fritz Müller)
Württ. T9
Württ. T14
Württ. T18 (Albrecht Ebinger)
Württ. T18 (Fritz Müller)
Württ. Tn (Fritz Müller)
Württ. DT14 (Fritz Müller)
Württ. KL2 (Fritz Müller)
Württembergischer A 901 (Albrecht Ebinger)
Württembergische BCCi  (Fritz Müller)
Württembergischer PwPosti Wü98 (Albrecht Ebinger)
Württembergische Ci (Fritz Müller)
Württ.Gepäckwagen (Fritz Müller)
Württ. P 137 (Fritz Müller)
Württembergischer Gefangenenwagen
Drehgestelle Roco Schnellzugwagen (A.Ebinger)
Württembergischer Gm
Ein anderer Gm
Württembergischer Hs (Albrecht Ebinger)
Württembergischer Litera H
Württ. Litera H (Fritz Müller)
Württ. Litera J (Albrecht Ebinger)
Württembergischer Litera J
Württ. Litera J (Fritz Müller)
Württembergischer Litera J 1591 (Fritz Müller)
Württembergischer Salzwagen (Fritz Müller)
Württembergischer Litera K
Württ. Litera K (Fritz Müller)
Württembergische Langholzwagen (Fritz Müller)
Württembergischer Litera M
Württembergischer Zichorienwagen
Württembergischer Ni
Württembergischer Omq
Württembergischer Omq (Fritz Müller)
Württembergischer Gaswagen (Christian Sauer)
Württ. Bierwagen (Fritz Müller)
Württembergischer Weinfasswagen (Albrecht Ebinger)
Württembergischer Weinwagen (Fritz Müller)
Bad. Ie (Albrecht Ebinger)
Badischer SSml
Elsass-Lothringen S
Elsass-Lothringen Sl
Baureihe 02
Umbauten Albrecht Ebinger
Personenwagen Bernd Beck
Güterwagen Bernd Beck 1
Güterwagen Bernd Beck 2
Baubericht Sächsischer Di (Nils Moh)
Umbau: Sächsischer Gm (Nils Moh)
Baubericht Sächs. Ommt (Nils Moh)

Ein altes Hp1-Heft brachte mich drauf. Dort wurde der Selbstbau des Wagens (in Messing) beschrieben. Und die Modellbahnfrokler. Wie man's auch noch machen könnte. Nämlich aus Polystyrol.

bad_ssnl1.jpg (48059 Byte) bad_ssnl2.jpg (56688 Byte) bad_ssnl6.jpg (46893 Byte) bad_ssnl3.jpg (65850 Byte)

Tatsächlich braucht man nicht viel dazu. Polystyrolplatten und -Profile, Puffer, Rangiertritte und Drehgestelle des Fleischmann-SSk ( ). OK, mit Messing ist das edler. Aber auch aufwendiger ;-).
Das Original ist, der Zeit entsprechend, natürlich übersät mit Nieten. Die habe ich nicht nachgebildet. Also nichts für Nietenzähler. Aber wenn der Wagen im Hafenbahnhof steht, ist dieser Mangel nicht zu sehen. Und als Grosserienmodell wird's den SSml wohl nicht so bald geben.

Und so sieht er fertig lackiert aus. Gealtert steht er an der Rampe, fertig zur Beladung.

bad_ssnl7.jpg (93763 Byte)  bad_ssnl9.jpg (97995 Byte)

Württembergische Staatsbahnen